Die Angst des Expats vor der Rückkehr - wie Repatriation gelingen kann  

Wiebke Homborg & Christina Kapaun

 

November 3, 2021
Live Workshop 

About the Speakers

 

Christina Kapaun coacht und begleitet Menschen, die sich für eine Weile ins Ausland aufmachen, damit sie sich voller Vorfreude und gut gerüstet auf dieses Abenteuer einlassen können und persönlich daran wachsen können. Seit 18 Jahren arbeitet die Soziologin als interkulturelle Trainerin und bietet über ihre Arbeit mit „Southbound“ hinaus Cultural-Awareness-Trainings für Unternehmen, Hochschulen und Bildungsträger an. Zwischen den Welten ist ihre Zuhause - Perspektivwechsel ihre Passion. Christina ist eine Wiederholungstäterin, wenn es ums Leben in der Fremde geht, hat selbst mehrfach in den USA und in Brasilien gelebt, wobei Stuttgart ihr Heimathafen ist, an den sie bislang immer wieder treu zurückgekehrt ist.

Wiebke Homborg ist interkulturelle Trainerin und Coach, ein "kulturelles Chamäleon" und Mehrfachrückkehrerin. Seit 2016 begleitet sie Fach- und Führungskräfte sowie ihre Familien in allen Phasen der Auslandsentsendung. Sie hat insgesamt 22 Jahre im Ausland (Belgien, USA, Spanien, Chile, Mexiko) gelebt und das Expat-Leben von Kindesbeinen an aus mehreren Blickwinkeln erlebt. Insgesamt ist sie drei Mal nach Deutschland zurückgekehrt und jedes Mal hat sie diese Zeit ganz unterschiedlich erlebt – je nach Lebensphase und Wohnort. Ihr Expat-Motto: „Erstens kommt es anders - und zweitens als man denkt!“

Gemeinsam haben Christina und Wiebke 2020 ihr Herzensprojekt "Arriving" umgesetzt und bieten zweimal jährlich ein dreimonatiges Gruppencoaching-Programm für Auslandsrückkehrer an.

Wiebke Homborg & Christina Kapaun

Interkulturelle Trainer & Expat Coaches

www.chameleon-coaching.com/arriving

LinkedIn Wiebke Homborg

LinkedIn Christina Kapaun

IN THIS SESSION YOU WILL LEARN

 

Eine Rückkehr aus dem Ausland nach mehreren Jahren ist manchmal gar nicht so einfach. Vielleicht hat man ein wenig Deutsch-Sein irgendwo unterwegs unweigerlich abgelegt, vielleicht vermisst man das amerikanische Leben noch zu sehr, vielleicht trifft einen der umgekehrte Kulturschock, wenn man so gar nicht damit rechnet... Oder man würde am liebsten gleich wieder die Flucht nach vorne antreten. So oder so geht es den meisten beim Wiedereinleben. Und ganz gleich wieviel man über Reintegrationsprozesse gehört haben mag (oder eben auch nicht) und ganz gleich wie oft man die Rückkehr selbst schon erlebt hat, so ist doch keine wie die andere und fordert uns je auf ihre ganz eigene Art. In diesem Workshop werden wir gemeinsam den folgenden Fragen auf den Grund gehen:

  • Wann beginnt der Rückkehrprozess und wie lange dauert er?

  • Wer bin ich eigentlich, wenn ich kein „Expat“ mehr bin?
  • Wie kann ich diese bedeutende Übergangsphase als Chance nutzen?
GET YOUR TICKET NOW

About this session

What you need to know to get the most our of this session

Format

Live Workshop with Q&A

Language

German

Duration

60 min Zoom Webinar with Q&A

Early Bird Registration opens in...

00

DAYS

00

HOURS

00

MINS

00

SECS

Get your Ticket now

Conference Starts In...

00

DAYS

00

HOURS

00

MINS

00

SECS